logo of the SSW institute ;)
Computer Science
System Software

Home

General
Staff
Contact
Partners
Alumni

Research
Areas
Projects
Papers
Books
Reports
Awards

Teaching
Lectures
Exams
B.Projects
M.Theses
PhD Theses
Go Abroad

Misc
Talks
Library
Gallery
Links
Search

Webmaster


Auslandssemester

Nutzen Sie die Chance, ein Semester im Ausland zu studieren. Ein Auslandssemester erweitert den persönlichen Horizont, perfektioniert die Fremdsprachenkenntnisse und bietet die Möglichkeit, Lehrveranstaltungen zu besuchen, die es an der JKU nicht gibt. Alle erworbenen ECTS-Punkte sind im Informatikstudium der JKU anrechenbar.

Allgemeine Informationen über Austauschplätze, Anmeldung und Stipendien finden Sie im Auslandsbüro. Informationen über die Anrechnungsbestimmungen finden Sie hier.

Hier ist eine Liste der Austauschplätze, die vom SSW betreut werden:


Erasmus-Studienplätze (vom SSW betreut)

Bradford    University of Bradford
Bradford, England
2 Bachelorplätze und 1 Masterplatz zu je 1 Semester
Auskünfte: Prof. Mössenböck
Kontaktperson in Bradford: Dr. Daniel Neagu
LVA-Informationen: www.inf.brad.ac.uk
Brno    Masaryk University
Brno, Tschechische Republik
1 Platz zu 1 Semester
Auskünfte: Prof. Mössenböck
Kontaktperson in Brno: Prof. Matyas Vaclav
Weitere Informationen
Budapest    Eötvös Lorand University
Budapest, Ungarn (Unterrichtssprache teilweise Englisch)
1 Platz zu 1 Semester
Auskünfte: Prof. Mössenböck
Kontaktperson in Budapest: Prof. Zoltan Horvath
Delft    TU Delft
Delft, Niederlande
1 Master-Studienplatz zu 1 Semester
Auskünfte: Prof. Mössenböck
Infos: Bachelor, Master, LVAs, International Office, Student Guide
Kontaktperson in Delft: Dr. Emile Hendricks
Groningen    University of Groningen
Groningen, Niederlande
2 Studienplätze zu je 1 Semester
Auskünfte: Prof. Mössenböck
LVA-Informationen: Bachelor, Master (Kontaktperson Dr. Hanneke Niessink)
LVA-Informationen zu Data Science (Kontaktperson Dr. Stefania Costache)
Lugano    Universitá della Svizzera Italiana
Lugano, Schweiz (Unterrichtssprache Englisch)
2 Plätze zu je 1 Semester
Auskünfte: Prof. Mössenböck
Kontaktperson in Lugano: Prof. Walter Binder
Oxford    Oxford Brookes University
Oxford, England
3 Plätze zu je 1 Semester
Auskünfte: Prof. Mössenböck
Kontaktperson in Oxford: David Lightfoot
LVA-Informationen: kmis.brookes.ac.uk/csms/wprin_chb.modmain
Erfahrungsberichte von Matthias Steinkogler und Christian Winkelhofer
Helsinki    University of Helsinki
Helsinki, Finnland (Unterrichtssprache meist Englisch)
2 Plätze zu je 1 Semester
Auskünfte: Prof. Mössenböck
Kontaktperson in Helsinki: Dr. Antti-Pekka Tuovinen
Tampere    University of Tampere
Tampere, Finnland (Unterrichtssprache meist Englisch)
2 Plätze zu je 1 Semester
Auskünfte: Prof. Mössenböck
Kontaktperson in Tampere: Prof. Kari-Jouko Räihä
Erfahrungsbericht von Reinhard Stoiber
Zürich    ETH Zürich
Zürich, Schweiz
2 Plätze zu je 1 Semester
Auskünfte: Prof. Mössenböck
Kontaktperson in Zürich: Prof. Bernd Gärtner
Informatik-Webseite

CEEPUS-Studienplätze (vom SSW betreut)

CEEPUS (Central European Exchange Program for University Studies) ist ein von der EU gefördertes Programm zum Austausch Studierender und Lehrender mit ehemals osteuropäischen Ländern. Es entspricht etwa dem, was Erasmus in der EU ist.

Das Institut für Systemsoftware ist Partner des CEEPUS-Netzwerks H-81, das Studienaufenthalte an einer der folgenden Universitäten fördert:

Es gibt zwei Arten der Förderung:

  • Studentenmobilität
    Studierende der Informatik oder der Wirtschaftsinformatik können 4 Monate an einer der ausländischen Universitäten studieren. Die dort absolvierten Lehrveranstaltungen werden wie bei Erasmus in Linz angerechnet.
  • Lehrendenmobilität
    Professoren, Dozenten und Assistenten der Informatik oder der Wirtschaftsinformatik können einen mindestens 10 Tage dauernden Aufenthalt an einer der ausländischen Universitäten verbringen. Voraussetzung ist, daß sie dort eine Vorlesung oder zumindest mehrere Vorträge halten.

Nähere Auskünfte erteilt Prof. Mössenböck oder das Auslandsbüro.